Café-Restaurant     Frühstücksangebot     Wochenmenü     Saisonkarte     360° Rundgang     Kontakt    













GRATIS INTERNET
IM CAFÉ-RESTAURANT
UND DER MUSIKBAR



 

 Logo

DONNERSTAG, 21.11.2019 19:30 Uhr

 

THOMAS FRANZ RIEGLER – „JO EH!“

 Franz-RieglerFranz-Rielger

So is'!  Weils wahr is!  Des hamma imma so gmocht!

 

In Gesellschaft solcher Aussagen fühlt sich das "Jo eh!" so richtig wohl. Schon seit Generationen wurden damit Besserwisser mit visionären Ideen außer Gefecht gesetzt, während sie weiterhin glaubten, im Recht gewesen zu sein. 

 

Jo eh! - Die mehr oder weniger charmante Art und Weise dem Gegenüber widerwillig zuzustimmen, quasi mit einem "JA" ein "NEIN" oder "SICHER NET" unterzujubeln, ohne es gleich an die große Glocke zu hängen.

 

Was beim Essen die Fertigpizza - ist in heiklen oder unerwünschten Gesprächen das "Jo eh!". 

 

Es stellt einen nicht wirklich zufrieden, aber der Hunger auf mehr ist vorerst gestillt. Du könntest wirklich mal wieder etwas abnehmen! Jo eh! Hast schon gehört, jetzt verbietens das Rauchverbot! Jo eh! Und de Wochn zaht sich scho wieda! ...

 

WWW.tom-tom.at

 

 

VVK: € 13,-

Abendkassa: € 15,-


 

 

DONNERSTAG 5.12.2019, 19:30 Uhr

 

GURUS SRAML KVATET

 GurusGurus

Weltmusik at it's best. Oder wie der g'lernte Wiener sagt: a wööd Musi.

 

Das Trio Gurus Šrâmł Kvaṭet ist eine crosskulturelle Musikgruppe, die sich dem traditionellen Wienerlied verschrieben hat. Außergewöhnlich ist die Instrumentierung mit türkischer Bouzouki und persischer Kamanche (Stehgeige).

 

Althergebrachte Lieder (etwa Ferdinand Raimunds “Hobellied”) werden so in einen gänzlich neuen Zusammenhang gestellt: in einen Kontext, der das heutige Wien kaum besser abbilden könnte.

 

Gurus Šrâmł Kvaṭet – trotz seines Namens ein Trio – spielt vor Allem alte Wienerlieder aus den vergangenen zwei Jahrhunderten.

So wird sich das “Hobellied” ebenso im Repertoire finden wie beispielsweise “Stellt's meine Ross in Stall” oder “Hausherrnsöhnln”.

 

Fallweise wird das Programm auch durch neue Klassiker etwa des Kollegium Kalksburg oder der Strottern bereichert.

 

https://gurussramlkvaet.bandzoogle.com/entree/

 

 

VVK: € 10,-

Abendkassa: € 12,-

Unbenanntes Dokument Untitled Document




COPYRIGHT © 2019 by Rathaus Gastronomie GmbH.
ALL RIGHTS RESERVED.
Powered by Kastner new media